Armband Nuria

NURIA

DSC_0173 m

Autor: Karla Mokrošová

 

Material und Hilfsmittel:
Nadel – 1 St.
Festes Material zum Einfedeln – z.B. Nymo, Fireline, S-lon
WIBEDUO - 6 St. (weiter nur W)
ARROW – 24 St. (weiter nur A)
Feuerperle 3 mm Koralle – 48 St. (weiter nur OK)
Feuerperle 3 mm satt – 24 St. (weiter nur OS)
Die Feuerperlen müssen nicht unbedingt in zwei Farben sein, gesamt sind 72 St. nötig.
Samenperle PRECIOSA 10/0 – 10 St. (weiter nur P)
Verschluss – Karabine (14 mm) 1 St., bzw. magnetischer oder amerikanischer Verschluss
Ringe 6 mm – 2 St.
Perlenmatte
Zange
Schere
 
 
Armbandlänge 17,8 cm inklusive Verschluss), Breite 2 cm.
 

Garn ca. 150 cm lang abschneiden Ein Garnende in Länge von ca. 15-20 cm zum Vernähen frei lassen. 3x OK einfädeln, 1x P und zum Ring vernähen. Die Nadel tretet aus P hinaus. Nun wird die Ringschleife genäht. 5x P einfädeln und in der Gegenrichtung P durchnähen (Bild 1). 1x P fädeln und folgende 5x P durchnähen (Bild 2).

 DSC_0005

DSC_0007


1x P einfädeln (Bild 3) und noch einmal alle P inklusive der zu letzt zugefügten P durchnähen. Nach  dem erneuten Durchnähen muss die Nadel aus dem mittleren P zwischen OK hinaus kommen. Das kürzere Garnende vernähen und abschneiden. 1x OK durchnähen (Bild 4).
 
DSC_0009
 
DSC_0011
 
 
 
Folgende 1x OK durchnähen. 1x P und 1x A durch das linke Loch fädeln. 1x P, 1x OS, 1x P fädeln und A durch das rechte Loch durchnähen. 1x P und 1x W durch das Oberloch mit der bäuchigen Seite nach oben fädeln (Bild 5). 1x P und 1x A durch das linke Loch fädeln. 1x P, 1x OS, 1x P fädeln und A durch das rechte Loch durchnähen. 1x P und 4x OK fädeln (Bild 6).
 
DSC_0020
 
DSC_0021
 
 
 
1x OK in der Gegenrichtung durchnähen (Bild 7). Wieder 1x P fädeln und weiter die Schrittweise wiederholen laut Bild 5-7 (Bild 8). Zwischen A Schrittweise noch 5x W dazunähen, womit beendet wird und 4x OK mit je vier Perlen – gesamt 6x W und 5x OK siehe Bild 25.
 
DSC_0024
 
DSC_0026
 
 
 
Mit dem letzten eingenähten W 1x P und 1x A durch das linke Loch fädeln. 1x P, 1x OS, 1x P fädeln und durch das rechte Loch durchnähen. 1x P, 2x OK, 1x P und 1x OK fädeln (Bild 9).  1x OK in der Gegenrichtung durchnähen (Bild 10).
 
 
 DSC_0030
 
DSC_0034
 
 
Folgende 1x OK und 1x P durchnähen (Bild 11). Nun wird die zweite Schleife genäht. 5x P fädeln und die mittige 1x P durchnähen (Bild 12).
 
DSC_0036
 
DSC_0037
 
 
1x P fädeln und die Schleife zu Ende nähen laut Bild 2-3. (Bild 13). Die Nadel tretet aus der mittigen 1x P hinaus (Bild 14).
 
 
 DSC_0040
 
DSC_0046
 
 

1x OK durchnähen (Bild 15). Folgende 1x OK durchnähen (Bild 16).

DSC_0048

DSC_0050

 

Nun wird die Gegenseite des Armbandes vollendet. 1x P und 1x A durch das linke Loch einfädeln. 1x P, 1x OS, 1x P fädeln und 1x A durch das rechte Loch durchnähen. 1x  P fädeln und W durch das Unterloch durchnähen (Bild 17). 1x P und 1x A durch das linke Loch fädeln.  1x P, 1x OS, 1x P fädeln und 1x A durch das rechte Loch durchnähen. 1x P fädeln und 1x OK durchnähen (Bild 18).

DSC_0054

DSC_0056

 

Die Schrittweise laut Bild 17 a 18 bis zu Ende der Reihe wiederholen. Mit der zuletzt eingefädelten 1x P die 1x OK durchnähen (Bild 19). 1x P, 1x A und 1x P durchnähen (Bild 20).

DSC_0060

DSC_0063

1x OS durchnähen (Bild 21). 2x P, 1x OK, 2x P fädeln und 1x OS durchnähen (Bild 22).
 
 
 DSC_0066
 
DSC_0068
 
 

Die Schrittweise laut Bild 22 bis zur Ende der Reihe wiederholen. Zum Ende  1x P, 1x A, 1x P, 1x OK, 1x P, 1x A, 1x P durchnähen (Bild 23). 1x OS durchnähen. 2x P, 1x OK, 2x P fädeln und 1x OS durchnähen (Bild 24).

DSC_0071

DSC_0072

 

Schrittfolge laut Bild  24 bis zur Ende der Reihe wiederholen. Für bessere Verfestigung kann auf beiden Seiten der zuletzt zugefügte Umfang durchgenäht werden. Garn vernähen und abschneiden. Das Armband ist fertig  (Bild 25). In die genähte Schlaufen die Ringe und Verschluss zufügen (Bild 26).

DSC_0084

DSC_0078

 

Ich wünsche angenehmes Kreieren.

Karla Mokrošová