Eisblüten

Eisblüten

nahked kvitka

Autorin der Anleitung: Růžena Mikulová

 

Material und Hilfsmittel:

Die unten aufgeführte Materialmenge reicht aus, um ein Paar Ohrringe zu fertigen.

Perlen Tropfen 6x9 mm (weiter nur K)- 10 St.

Perlen GBDUO - (weiter nur G)- 8 St.

Perlen Blättchen  6x12 mm (weiter nur L)- 8 St.

Perlen TOHO 15/0 (weiter nur T15)

Perlen TOHO 11/0 (weiter nur T11)

Perlen TOHO 8/0 (weiter nur T8)

Ringchen 4 mm - 2 St.

Ohrringhaken - 2 St.

Nadel, festes Fädelmaterial, Perlenunterlage, Schere. eventuell Lötlampe, Flachzange

 

Anleitung:

Mit der Nadel G, T15 auffädeln, das ganze insgesamt 4x (Bild 1).

1

 

Die eben aufgefädelten Perlen noch einmal durchnähen und beide Ende mit zwei Knötchen fixieren (Bild 2).

2

 

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der Perle G hinauskommt und dann die Nadel auch durch das zweite Loch derselben Perle führen (Bild 3).

3_1

Mit der Nadel K auffädeln und die Nadel durch das freie Loch der nächsten Perle G führen. Die Anleitung noch 3x wiederholen, die Auffädelung gut festziehen und zur Verfestigung das eben genähte noch einmal durchnähen (Bild 4).

4_1

Zwischen Perlen K je eine Perle L einnähen (Bild 5).

5.1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der Perle K auf der Vorderseite des Blümchens hinauskommt, T15, T11, T15 auffädeln und die Nadel durch folgende Perle K führen. Das ganze noch 3x um das Blümchen herum wiederholen (Bild 6).

6_1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der Perle K hinauskommt, dann das Blümchen auf die Rückseite drehen und die Nadel durch die nächste Perle L führen (Bild 7).

7_1

Zwischen alle Perlen L je eine T8 einnähen, das ganze für bessere Festigkeit noch einmal durchnähen (Bild 8).

8_1

Zwischen alle Perlen T7 je 2x T11 einnähen, danach für bessere Festigkeit das eben genähte noch einmal durchnähen (Bild 9).

9_1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der Perle T8 hinauskommt, 3x T11 auffädeln und die Nadel durch die Ausgangsperle T8 führen (Bild 10).

10_1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der zweiten aufgefädelten T11 von dem im vorherigen Schritt aufgefädelten Trio T11 hinauskommt, 3x T11 auffädeln und die Nadel durch die Ausgangsperle T11 führen (Bild 11).

11_1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der folgenden Perle T8 um den Umfang der Rückseite des Motives hinauskommt und die Schritte 10 und 11 um den Motivumfang noch insgesamt 3x wiederholen. Bei dem zuletzt genähten noch einmal den Schritt 11 wiederholen (Bild 12).

12_1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der zweiten aufgefädelten T11 von dem im vorherigen Schritt aufgefädelten Trio T11 hinauskommt. 2x T15, K, 2xT15 auffädeln und die Nadel durch die Ausgangsperle T11 fürhen. Das eben genähte für bessere Festigkeit noch einmal durchnähen (Bild 13).

13_1

Die Nadel durch die Perlen so führen, dass sie aus der Perle T11 auf dem gegenüberliegenden Motivteil so hinausgeht, wie auf dem Bild dargestellt.  T11, T8, T11 auffädeln und die Nadel durch die Ausgangsperle T11 führen. Das eben genähte für bessere Festigkeit noch einmal durchnähen, danach die Auffädelung sorgfältig vernähen (Bild 14).

 

gfdfdf

Laut der obigen Schritten auch den zweiten Ohrring fertigen. Beide dann mit Hilfe der Ringchen und einer Kettelzange an die Ohrringshaken heften (Bild 15).

15_1

Ich wünsche angenehmes Nähen J

Růžena Mikulová

https://www.facebook.com/koralkyodrozarky/