Aufgeblühte Haarspange

Aufgeblühte Haarspange

IMG_0051


Autor: Růžena Mikulová

Das Material:

Die Menge von das Material reicht für Herstellung von einer Haarspange in Größe 2,4x7,5cm

Hilfsmittel:

  • Nadel, Schere, beziehungsweise Lötkolben, Unterlage

Anleitung:

  • Die Perlen 1x ZLA, 1x R9, 1x ZPA fädeln wir ein, das machen wir 4x (Bild. 1).

1spona

  • Durch die eingefädelten Perlen ziehen Sie nochmal die Faden (in der gleichen Folge) durch. Ziehen sie sie zusammen und machen sie 2-3Knoten (Bild 2)

2spona

  • Wir ziehen die Nadel durch einige Perlen und entstehende Knoten ziehen wir in die erste Glasperle herein (Bild 3).


3spona

  • Wir ziehen die Nadel durch folgende Glasperlen, damit sie aus Glasperle R9 herausgegangen ist.  Wir fädeln 1xK4 ein und ziehen wir die Nadel durch gegenüberliegende Glasperle R9  (Bild 4).


4spona

  • Wir ziehen die Nadel durch Glasperle K4 (Bild 5).


5spona

  • Wir ziehen die Nadel durch Ausgangsperle R9 dann durch Glasperle ZPA (Bild 6).


6spona

  • Wir ziehen die Nadel durch zweiten Loch dieselbe Glasperle ZPA und dann durch folgende Glasperle ZLA (Bild 7).


7spona

  • Wir fädeln 1xR11, 1xR6, 1x R11 und ziehen wir die Nadel durch folgende zwei Perlen (ZPA a ZLA), es wiederholen wir 4x (Bild 8).


8spona

  • Wir steppen alles nochmal ab, damit wir es fester haben. Wir enden es mit zwei Knoten und vernähen wir es. (Bild 9).


9spona

  • Nach der Anleitung in den Punkten von 1-9 bilden wir nächsten Teil, aber wir beenden es nicht.  Wir ziehen die Nadel durch Glasperlen, damit sie aus Glasperle R6 ausgegangen ist. Wir fädeln 1x R11, 1x R3, 1x R11 ein, die Nadel ziehen wir durch R6 auch bei ersten Teil.  Wir fädeln 1x R11, 1x K3, 1x R11 ein und ziehen wir die Nadel durch Ausgangsperle R6. Wir steppen alles nochmal ab, damit wir es fester haben. (Bild 10).


10spona

  • Die Nadel ziehen wir durch folgende Glasperle R11 nach dem Umfang von der Blume, wir fädeln 2x R11, 1x ZPB, 1x ZLB, 2x R11 ein und die Nadel ziehen wir durch Dreiergruppe von Rocailles bei dem zweiten Motiv (Bild 11).

11spona

  • Wir fädeln 2x R11, 1x ZPB, 1x ZLB, 2x R11 ein und die Nadel ziehen wir durch Dreiergruppe von Rocailles bei dem ersten Motiv (Bild 12).

12spona

  • Wir ziehen die Nadel durch nächste Glasperle ZPA (Bild 13).


13spona

  • Wir fädeln 1x R11 ein und ziehen wir die Nadel durch nächste Glasperle ZPB (Bild 14).


14spona

  • Wir fädeln 1x R11, 1x R6, 1x R11 ein und ziehen wir die Nadel durch nächste Glasperle ZLB (Bild 15).

15spona

  • Wir fädeln 1x R11 ein und ziehen wir die Nadel durch nächste Glasperle ZLA (Bild 16).


16spona

  • Wir ziehen die Nadel durch Dreiergruppe von Rocailles, wie ist auf dem Bild abgebildet (Bild 17).

17spona

  • Wir ziehen die Nadel durch nächste Glasperle ZPA (Bild 18).


18spona

  • Wir fädeln 1x R11 (Bild 19) ein.


19spona

  • Wir ziehen die Nadel durch nächste Glasperle ZPB, wir fädeln 1x R11, 1x R6 a 1x R11 ein und ziehen wir die Nadel durch nächste Glasperle ZLB (Bild 20).


20spona

  • Wir fädeln 1x R11 ein und ziehen wir die Nadel durch nächste Glasperle ZLA (Bild 21).


21spona

  • Wir steppen den gesamten Teil beschreibt in den Punkten 13-21 zweimal ab.  Es ist sehr wichtig, damit der Rand von Haarspange fest wird. Dann alles befestigen.

  • Wir herstellen und verbinden nach gleiche Anleitung dritten Motiv. (Bild 22).


22spona

  • Am Ende verkleben wir es.

    Nach der Anleitung können wir auch ein Armband herstellen.