Růžena Mikulová - Korálky od Rozárky

 

10608302_724357580980241_5719271027731656585_o

 

Ich heisse Růžena Mikulová und lebe in Pacov auf Vysočina. Neben allerlei kreativen

Tätigkeiten, denen ich mich seit meiner Kindheit widme, backe und gärtnere ich gerne.

 

Wie alles begann und weiterging..

Schon als ein kleines Mädchen haben mich die kleinen Glaskreaturchen fasziniert. Mein

damaliger Schatz passte in eine Blechdose von Flieder-Seife (übrigens, ich habe sie immer

noch, nur würde mein aktuelles Perlenarsenal nicht hineinpassen ..). Hin und her kamen

in die Dose einige Perlen dazu, manchmal verrolte sich eine unwiederbringlich, aber

immer ist es dieselbe Blechdose mit Perlen gewesen..

Als ich ungefähr 12 Jahre alt war, bin ich im Urlaub bei meiner Tante gewesen, die sich

ihren Lebensunterhalt mit Perlenkunst verdient hat. Ich fühlte mich dort wie im

Wunderland. Meine Perlen Horizonte begannen sich langsam zu erweitern. Ich muss nicht sehr viel beschreiben, wie viel ich diese Zeit genossen habe..

 Ich fuhr damals nach Hause, belastet nicht nur mit einem Bündel voll mit Perlen und allerlei Komponenten, sondern auch in die Grunde des Kettelns eingeweilt und begeistert von der Idee, alle diese Schätze so schnell wie möglich auszuprobieren..

Im Laufe der Zeit machte ich verschiedene Handarbeiten, aber ich kam immer wieder zu den Perlen zurück, wenn auch nur für einen Moment, weil ich etwas für einen neuen Teil der Garderobe oder ein Geschenk für jemanden in meiner Nähe fertigen bräuchte.

Ein weiterer Wendepunkt kam im Herbst 2013, als ich die Technik des genähten Schmucks ausprobierte und buchstäblich ihr verfallen bin.

Seitdem ist kein Tag vergangen, der wenn nur zum Teil nicht mit Perlen verbunden wäre.  Vom Hobby ist eine schöne Sucht geworden, dank deren ich jetzt diese Zeilen schreibe ..

Im Januar 2014 wurde ich von der Redaktorin des Magazins KORÁLKI mit der Bitte angesprochen, eine Anleitung  zu erstellen, die anschließend in der März-Ausgabe veröffentlicht wurde. Seitdem trage ich in das Magazin mit meinen Anleitungen regelmäßig bei.

Im Herbst 2015 begann ich eine Zusammenarbeit mit der Firma Bijoux Components und im April 2017 mit der Firma Glass beads s.r.o., die die Anleitungen auf dem E-Shop Glass4u.cz veröffentlicht.

Schmuck kreiere ich, wie ich es fühle, meistens nach meinen eigenen Entwürfen, manchmal sehe ich Perlen und ich weiß sofort, was ich aus ihnen machen werde, manche kaufe ich, weil sie mir einfach gefallen und sie warten nur auf ihre Zeit...